Wie Immutable X die Spiele im Weltmaßstab mit mehreren Layer 2 und Layer 3s unterstützt

May 23 / Cryptomastery
Immutable X, das als führende kohlenstoffneutrale, skalierbare Plattform für den Handel mit NFTs auf Ethereum die nächste Generation von web3-Spielen vorantreibt, gab heute seine Erweiterung zur weltweit ersten rollup- übergreifenden Liquiditätsplattform für NFTs bekannt, die auf StarkNet basiert. Diese Ankündigung ermöglicht es Spielern, jeden Vermögenswert direkt zu handeln, der über mehrere Ethereum Layer 2 und Layer 3 Roll-Ups abgeglichen wird, wodurch das Problem der Liquiditätsfraktionierung gelöst wird, das heute bei jedem einzelnen Roll-Up auftritt und eine Skalierung auf Milliarden von Nutzern ermöglicht wird. Das Protokoll wird Hunderttausende von Transaktionen pro Sekunde ermöglichen und Spiele mit Hunderten von Millionen Spielern pro Tag unterstützen, die ihre Spielgegenstände wirklich besitzen.
Mit StarkNet werden Entwickler in der Lage sein, benutzerdefinierte, zusammensetzbare Smart Contracts zu implementieren, so dass es für Projekte einfach ist, L1 Smart-Contract-basierte Spiele sofort auf Immutable zu migrieren. Immutable X ist führend bei der Bereitstellung von L3 für Spiele mit mehr als 10 Millionen aktiven Nutzern, die einen dedizierten Durchsatz benötigen und nicht mit anderen um Kapazitäten konkurrieren wollen.

"Das ist die Zukunft von Ethereum - mehrere Roll-Ups für verschiedene Zwecke und Spiele, jeweils abstrahiert und in der Liquidität über Immutable X vereinheitlicht - ohne dabei die Sicherheit von Ethereum zu beeinträchtigen", sagte Robbie Ferguson, Mitbegründer von Immutable. "Die nächste Milliarde Spieler kann über Hunderte von L3s skalieren, ohne dabei die Liquidität und Zusammensetzbarkeit zu verlieren, die Ethereum zum stärksten Blockchain- Netzwerk der Welt macht. Sicher, zusammensetzbar und wahnsinnig skalierbar: Willkommen bei L323."

 Ethereum bleibt die erste Wahl für Spieleentwickler und Immutable X konzentriert sich darauf, die besten Spiele der Welt auf Ethereum zu bringen. Bisher hatte jedes Web3-Projekt, das sowohl Skalierbarkeit als auch Kompatibilität benötigte, keine andere Wahl, als einen weniger sicheren, nicht- Ethereum-Layer 1 zu wählen, der anfällig für Ausfälle ist und bei dem Assets erhebliche Liquiditätseinbußen erleiden können. Immutable X hat es sich zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen, dass Entwickler nicht zwischen der Sicherheit/Liquidität von Ethereum und dem UX ihres Spiels wählen müssen.

Die Integration von StarkNet als neue Abwicklungsumgebung auf Immutable X beseitigt viele frühere Kompromisse der Entwickler, darunter das Fehlen von benutzerdefinierten Smart Contracts, die komplexe Migration von Layer 1 zu Layer 2 und die Kompatibilität. Allerdings wird es sich um eine weniger leistungsfähige und UX-optimierte Umgebung handeln als das aktuelle anwendungsspezifische Roll-up von Immutable X.

Weltklassespiele haben unterschiedliche Anforderungen und deshalb wird Immutable X mehrere L2/L3 zk-Rollups für unterschiedliche Anwendungsfälle unterstützen. Dieses Update der Immutable X-Plattform wird es ermöglichen, dass die Liquidität frei zwischen diesen L2- und L3-Umgebungen fließen kann, so dass die größten Spiele auf Ethereum ohne Einschränkungen bauen und eine echte Planetengröße erreichen können.

"Die Unterstützung mehrerer Roll-Ups wird die Komplexität unseres Produkts erhöhen, aber es wird Immutable X ermöglichen, das stärkste Ökosystem für Gaming-Inhalte zu schaffen, ohne die Liquidität zu beeinträchtigen", sagte Alex Connolly, Immutable-Mitbegründer und CTO. "Immutable ist bestrebt, die führende Plattform für die Lösung der Herausforderungen zu sein, die Web3- Spiele daran hindern, ein globales Publikum zu erreichen."

"Wir sind begeistert, dass StarkNet eine Schlüsselrolle dabei spielen wird, Immutable X zum Erfolg bei Web3-Spielen zu verhelfen", sagte Uri Kolodny, Mitbegründer und CEO von StarkWare. "Unsere Partnerschaft wird es nahtlos

ermöglichen, dass Spiele und Projekte von Weltklasse auf Immutable X und StarkNet über L2 und L3 florieren."

Derzeit befinden sich viele Projekte in der Entwicklung, die auf eine spannende Zukunft für Web3-Gaming hinweisen. Obwohl jedes Projekt das Ziel verfolgt, ein fantastisches Benutzererlebnis zu schaffen und eine reichhaltige, langfristige Wirtschaft aufzubauen, hat jedes Projekt auch unterschiedliche Anforderungen an die Roll-up-Schicht. Der Plan von Immutable X, mehrere Rollups durch die Integration mit der neuen StarkNet zk-Rollup-Lösung von Starkware zu unterstützen, wird sicherstellen, dass das Unternehmen auch weiterhin führend bei der Bereitstellung von Spielen im Planetenmaßstab ist, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.
Created with